> Schwachstellen erkennen
 > Einbruchschutz

  - Mechanische Lösungen
  - Garagen und Anbauten
  - Tresore/Wertsachen
  - Alarmanlagen
  - Verhaltenstipps
  - Wertsachenliste

> Statistiken  
Link zu "Aktuelles" Link zu "Einbruch - wie weiter" Link zu Ratgeber Link zu Mitglieder Link zu "Links" Link zu Kontakt
 

 

Elektronische Alarmanlagen – optimale Ergänzung?

Elektronische Alarmanlagen sind zu allen anderen mechanischen Vorkehrungen die optimale Ergänzung, weil sie

allein durch ihr Vorhandensein eine abschreckende Wirkung entfalten.

  anwesende Bewohner vor einer eventuellen Gefahr warnen.
  bei einer Alarmauslösung die Eindringlinge in die Flucht schlagen können.
  durch die Alarmübermittlung an die Alarmempfangszentrale ein Ausrücken der Sicherheitsfirma und der Polizei gewährleistet ist.

Eine Alarmanlage beruhigt und gibt Sicherheit. Und vor allem kann sie Menschen vor Tätlichkeiten schützen. Bedingung ist, dass es sich um ein professionell konstruiertes und installiertes Alarmsystem handelt, das genau auf die Wohnung, das Haus oder das Unternehmen sowie auf die Bedürfnisse der Bewohner abgestimmt ist.

Die Lösung arbeitet absolut zuverlässig. Es ist ein Alarmsystem, das nicht nur jedes Ereignis anzeigt, mit der Tele-Interpellation (Raumabhörung) kann die Alarmempfangszentrale auch hören, sprechen und sogar sehen. So kann in der Einsatzzentrale zwischen Einbruch, Brand und technischer Störung unterschieden und richtig reagiert werden.

Elektronische Alarmanlagen
 

 

zum Seitenanfang

  

 

 

 

 

 

   Kaioline Webdesign Zürich